Henning Schünhof
Bürgermeisterkandidat für Barsinghausen

Zuhören. Anpacken. Barsinghausen besser machen.

Das ist für mich mehr als ein Motto. Es ist meine ehrliche Bewerbung für das Amt des Bürgermeisters meiner Heimatstadt Barsinghausen. Am 1. November 2020 haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Stimme über die Zukunft der Stadt zu entscheiden. Ich möchte, dass Barsinghausen seine Möglichkeiten endlich voll ausschöpft und vorankommt. Denn Barsinghausen kann mehr, davon bin ich fest überzeugt. Dazu braucht diese Stadt jemanden an der Spitze, der das Ziel klar im Auge behält, auf Augenhöhe zuhören kann und die Dinge verlässlich ans Ziel führt.

Als Bürgermeister möchte ich mit dem berühmten „offenen Ohr“ bei den Bürgerinnen und Bürgern sein. Für Veränderungen setze ich wie in meinem Beruf auf planvolle Schritte von der Aufgabenstellung bis zur termingerechten Zielerreichung und auf eine starke Zusammenarbeit im Team der Fachleute. Egal, ob bei der Digitalisierung der Verwaltung oder der Elektromobilität - Barsinghausen darf die Zukunft nicht verschlafen.




Meine Wahlversprechen sind konkret und Sie können mich daran messen. Ich werde die Dinge angehen und nicht auf die lange Bank schieben. Dazu gehört:

  1. Schule wird Chefsache: Verlässlicher Projektplan für die Neu- und Umbauten sowie Sanierung der maroden Schultoiletten bis Ende 2022
  2. Möglichmachen von familienfreundlichem und bezahlbarem Wohnraum
  3. Zügige Fertigstellung und verbindliche Umsetzung des Radwegeplans
  4. Planvolle Instandsetzung städtischer Straßen
  5. Geschwindigkeitsmesstafeln an allen Ortseingängen bis Ende 2021
  6. Förderprogramm für private Solaranlagen bis Ende 2022
  7. Erstellung eines Umwelt- und Energiekonzeptes für alle städtischen Gebäude bis 2022



Mehr zu meinen Themen und Inhalten erfahren Sie hier.

Falls Sie mich persönlich erreichen möchten, finden Sie hier meine Kontaktdaten.




Herzliche Grüße,
Ihr